Auch bei der Aquariumpflege ist der EM-Einsatz eine sinnvolle Alternative für eine besonders schonende und natürliche Reinigung.

 

  • Die Mikroorganismen fördern den Abbau organischer und anorganischer Schadstoffe und stärken die biologische Reinigungskraft. Dadurch reduziert sich der aufwändige Reinigungsturnus pro Jahr um mindestens die Hälfte, was weniger Stress für die dortigen Bewohner bedeutet. Außerdem ist ein solcher EM-Wasserwechsel verträglicher.

  • Des Weiteren verringert sich u. a. die Ansammlung von überschüssigen organischem Matieral im Filtersystem, was häufig zu einem Geruchsproblem führt.

  • Das Algenwachstum wird durch die Bindung von Nährstoffen auf natürliche Weise reguliert.

  • Krankheitserregende Keime werden reduziert.

  • Die Aquariumbewohner sind vitaler und tragen ein ausgesprochen gut ausgefärbtes Schuppenkleid.

  • Die Zucht wird gefördert duch die steigende Laichbereitschaft.

 

Auch hier ist der Einsatz der EM-Resonanzkeramik eine wertvolle Ergänzung.

 

Mehr dazu unter erfahren Sie hier

 

 

Weitere nützliche Tipps und Infos finden Sie in meinem Blog sowie unter Downloads!

 

 

Schönere & gesunde Fische

mit EM-gepflegten Aquarium

​© 2019 EM Stuuv