Klinoferm®BG für Biogasanlagen

Prozessstabilisierung, Effizienzzuwachs, Veredelung des Gärrestes, Immissionsverringerung

 

Wirkungsweise:
Klinoferm®BG reduziert durch Adsorption Schadstoffe wie

Ammonium, Schwefelwasserstoff und Schwermetalle.

Klinoferm®BG bietet eine perfekte Besiedlungsoberfläche für

Mikroorganismen. Der direkte Kontakt mit Klinoferm®BG bietet

ihnen Schutz vor Gärsäuren, H2S und Ammonium.

Dadurch fördert es die Vermehrung von effektiven Mikroorganismen.

 

Vorteile im Prozess:

  • Reduktion von Ammoniumstickstoff, Rückhaltung von Ammoniak durch Kationenaustauschkapazität

  • Regulierung von Gärsäuren, Minimierung von Stickstoffverlusten im Gärrest

  • Schaffung eines ausgeglichenen Verhältnisses zwischen Propion- und Essigsäure

  • Stabilisierung des pH-Wertes

  • Ideale Aufwuchsfläche für Mikroorganismen, mehr biologisch verfügbare Oberfläche

  • Erhöhung der Aktivität der methanbildenden Bakterien

  • Besserer Gasertrag

  • Optimierung von kritischen Anlagen mit hohem N-Input in den Rationen

  • Erhöhung der Pufferkapazität

  • Verbesserte Viskosität und Homogenität des Gärmediums

  • Produkt unter laufendem Monitoring (Analysen durch akkreditierte Labore)

  • Naturprodukt ohne Zusatzstoffe

Vorteile des Gärsubstrates:

  • Steigerung der Düngeeffizienz (durch organische Stickstoffbindung)

  • Immissionsverringerung innerhalb der Anlage sowie bei der Ausbringung der Gärreste

  • Höhere Akzeptanz in der Bevölkerung hinsichtlich der umweltfreundlicheren Energiegewinnung

  • Nachhaltiger Humusaufbau

  • Förderung von Bodenmikroben und Regenwurmaktivität

  • Verbessertes Pflanzenwachstum

  • Höhere Erträge

 

Vorteile für Umwelt & Ökosystem:

  • Verbesserte Klimabilanz durch

    • Reduktion der Ammoniak und Lachgasemission der BGA sowie

    • Einsparung von industriell hergestelltem Dünger

  • Verbesserter Grundwasserschutz

    • Durch geringere Nährstoffauswaschungen

    • Durch Bindung organisch gebundenem Stickstoff durch Klinoferm®BG

    • Geringere Nitrit und Nitratwerte

 

Fazit
Infolge seiner Wirkung als Biokatalysator verbessert
Klinoferm®BG die Umweltbedingungen für den gesamten biologischen Prozess. Schwankungen werden abgepuffert, der biologische Prozess wird langfristig stabilisiert und gewährleistet bessere Gasausbeuten. Das verbessert die Effizienz der BGA und spart Ressourcen an Substraten, Energie und Betriebsmitteln.

Dosierung:

  • Anfüttern der Biogasanlage in Abhängigkeit zur Größe des Fermenters drei Tage zwischen 100kg und 1000kg

  • Täglich 5% Klinoferm®BG auf den Gehalt an organischer Trockensubstanz

​© 2019 EM Stuuv